Mein Freund – der Regenschirm

By Dezember 13, 2015 Alle Beiträge, Miteinander No Comments
P1020732

Wie gut, dass ich dich hab.
Dein Schutz tut mir gut!
Schön, dass du da bist.
Ich brauch dich so.

Welche Aufmerksamkeit bekommt dein Regenschirm?
Welchen Platz hat er?
Pflegst du ihn?
Wo ist er jetzt?Er ist bei Schlechtwetter gut und wichtig.
Er muss immer greifbar sein.
Er hat stabil zu sein.
Er soll schön sein.

Er wird ins Eck gestellt
– und –
bis zum nächsten Einsatz vergessen.

Freunde sind wie Regenschirme –
wenn sie gebraucht werden, sind sie zur Stelle!

Im Lebenssturm unverzichtbar.
Immer verfügbar.
Alles schützend.
Stabil.

Ich will kein Regenschirm sein!
Auch bei Sonnenschein möchte ich bei dir sein!
Stellst du mich ins Eck, wenn es nicht mehr regnet?
Bin ich bei dir – als Freund – in allen Lebenslagen?

Leave a Reply


*